Mein März 2022 – Bloggen statt (nur) reden

Learnings 10 Blogartikel

Planning to write is not writing. Outlining, researching, talking to people about what you’re doing, none of that is writing. Writing is writing.

E. L. Doctorow

Der März 2022 hat mich (wieder) ins Schreiben gebracht. Davor gab es eine Zeit des schriftlichen Schweigens, denn das Papier wollte einfach nicht mit mir sprechen. Die Teilnahme an der #blogdekade hat frischen Wind ins Schreibleben gebracht.

Außerdem habe ich Ende März zum ersten Mal einen Aprilscherz für meinen Blog geschrieben – und das nach jahrelanger Aprilscherzabstinenz!

Die Sprache wiederfinden – mit der #blogdekade ✒️

Ab 21. März 2022 war es Zeit für die #blogdekade. Judith „Sympatexter“ Peters und Franziska Blickle haben in der The Content Society zu der #blogdekade geladen.

Ziel war es, in 10 Tagen 10 Blogartikel zu schreiben und zu veröffentlichen. Es war … wunderbarst. Nach einer längeren Durststrecke hat mich das wieder so richtig ins Schreiben gebracht.

Und es hat mir Lust auf mehr gemacht – mein neues Ziel: 100 Blogartikel in 100 Tagen! Wow, das wird ein Abenteuer!

#blogdekade
Mein Schreibabenteuer

April, April – zum ersten Mal im Blog – meine Vorbereitungen

Ach, du meine Güte, was habe ich nicht versucht, mich herauszuwinden, als das neue Thema in der The Content Society ein Aprilscherz war. 🙈

Wann habe ich das letzte Mal einen Aprilscherz gemacht? Ich wollte mich gar nicht mehr daran erinnern. Doch dann fingen meine Kinder mit Aprilscherzen an: Schon drei Tage vor dem ersten April hatte ich keine Ruhe mehr und konnte mir Geschichten von versteckten Hamstern, tanzenden Kröten oder in der Küche wartenden Stoffschweinchen anhören: „April, April“.

Da musste ich ran. Nach einem kurzen Brainstorming hatte ich eine perfekte Idee. Und ich bin mächtig stolz auf den ersten Aprilscherz in meinem Blog!

Let me pimp your diary
Let me pimp your diary! April, April!

Schreiben in Zeiten von Sprachlosigkeit

Bisher habe ich die Zeit der Corona-Pandemie recht schadlos überstanden, auch was die psychischen Aspekte angeht, aber der Krieg in der Ukraine hat mich doch irrational hart getroffen, so hart, dass ich nicht wusste, wie und was ich schreiben sollte.

Meine (beruflichen) Gedanken kreisten um folgende Fragen:

Da ich keine einfachen Antworten auf diese Themen gefunden habe, ließ ich es bleiben. Ich wusste, dass der Punkt kommt, wo es weitergeht und das war für mich die #blogdekade.

Chandos_trifft_Palmer
Sprachlosigkeit und Sprach(wieder)finden

Was im März 2022 sonst noch los war

Mein Blog-Rückblick auf März 2022 📚

5 Dinge, die mich als Schreibcoach besonders machen
Was macht meine Herangehensweise als Schreibcoach aus und wann bin ich die Richtige für dein Projekt? Die Antworten auf diese Fragen findest du in diesem Artikel.

Was ist ein Shitty First Draft?
Wer sich ein wenig mit Schreibprozessen und Creative Writing beschäftigt, stößt auf das Konzept des Shitty First Drafts. Woher der Begriff kommt und wie du den SFD in deinen Schreibprozess integrieren kannst, erfährst du hier.

9 Gründe für das Schreiben mit der Hand
In der heutigen Zeit mit der Hand schreiben? Das klingt antiquiert? Keineswegs. In diesem Artikel findest du meine 9 persönlichen Gründe, warum das Schreiben mit der Hand auch in Zeiten von Smartphone, Tablet und Laptop wichtig ist.

Meine Lieblingszitate zum Thema Schreiben
Zitate sind ein purer Quell der Inspiration für mich. Hier zeige ich dir meine Lieblingszitate zum Thema Schreiben.

Wie beginne ich mit dem Schreiben eines Textes
Gerade beim Beginn eines neuen Textprojekts ist die Angst vor dem leeren Blatt am größten. Hier zeige ich dir meine Herangehensweise, wenn ich mit einem neuen Text beginne.

5 Gründe für eine eigene Website
Viele Menschen sind der Ansicht, dass eine eigene Website in Zeiten von Social Media obsolet wäre. Das ist falsch, in diesem Artikel zeige ich dir, warum du auch heute eine eigene Website haben solltest.

Chandos spricht mit Amanda über Onlinebusiness
Ein persönlicherer Blogartikel, der meine Annäherung zu den Gedanken Lord Chandos‘ zeigt, in einem Mash-up mit Amanda Palmers neuen Coversong und dem gegenwärtigen Zustand der Onlinebusiness-Bubble.

Was ist ein CTA?
Handlungsaufforderungen oder CTA sind wichtig, um deinen LeserInnen zu zeigen, was ein passender nächster Schritt für sie wäre. Hier erfährst du mehr über CTA und wie du sie am besten gestaltest.

Von Abenteuer bis Zuhören –  mein ABCDarium
Eine Anleitung für ein ABCDarium und mein Beispiel dafür.

Vom Gehen und Schreiben
Viele Schreibende verband die Leidenschaft für ausgedehnte Spaziergänge. Hier erfährst du mehr darüber, was die Kombination aus Schreiben und Gehen für dich leisten kann.

3 schnelle Tipps für dein Schreiben
3 Quick-Tips für dein Schreiben

10 Blogartikel in 10 Tagen – meine Learnings
Ja, die #blogdekade war wunderschön. Am Ende hatte ich nicht nur zehn Blogartikel, sondern auch wertvolle Erfahrung gesammelt. Hier kannst du meine Learnings daraus nachlesen.

Meine Top-3-Lieblingssongs im März 2022 🎵

  1. Amanda Palmer „Surface Pressure“
  2. Blind Guardian „Secrets Of The American Gods“
  3. Perkelt „Tourdion“

Ausblick auf den April 2022


Und du? Wie war dein März 2022?

Du möchtest mehr Informationen zum Thema Schreiben, Storytelling und Online-Texte lesen? Dann kannst du dich hier für meinen Newsletter anmelden!

2 Kommentare

  1. Was für ein schöner Monatseinblick, danke dafür! Ich schreibe auch schon immer und für mein Leben gern. Deshalb fand ich deinen Beitrag übers „Schreiben von Hand“ sehr spannend. Und 100 Beiträge in 100 Tagen – Chapeau. Ich hatte mir erst mal überlegt, 3 Beiträge in 3 Tagen zu schreiben *hahaha*

    Liebe Grüße! Schön, Dich kennenzulernen, Marita

    1. Liebe Marita,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Schreiben ist einfach wunderbar, aber manchmal auch Fluch und Segen zugleich. 😉
      3 Beiträge in 3 Tagen klingt super! 🙂
      Momentan ist für mich die Zeit reif dafür, die 100 Artikel in 100 Tagen zu schreiben, vor einem Monat hätte ich mir das auch noch nicht gedacht. 😉

      Liebe Grüße
      Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt für 0 Euro herunterladen

Die 5 besten Tipps für deine Landingpage

Wie du die häufigsten Fehler umgehst und so höhere Conversion-Rates bekommst.