3 Schreibimpulse für einen entspannten Start in die Woche

3 Schreibimpulse für einen entspannten Start in die Woche

Heute ist er wieder da, der Montag. Es geht ja die Mär um, dass er wohl einer der unbeliebtesten Wochentage überhaupt sei. Um dir den Einstieg in deine Woche zu erleichtern, findest du hier drei Schreibimpulse für einen entspannten Start, die dich dabei unterstützen, mehr von dem, was du willst und brauchst, in dein Hier und Jetzt zu bringen.

Schreibimpuls 1: Idealer Tag

Nimm dir drei Minuten Zeit und stelle dir deinen idealen Tag mit allem, was dazugehört, vor. Geh dabei wirklich ins Detail: Aus welcher Tasse trinkst du deinen Kaffee? Welche Farbe haben deine Socken?

Setz dich und schreibe 10 Minuten lang über deinen idealen Tag, ohne Unterbrechung, schreibe einfach immer weiter und schau, wohin dich deine Gedanken bringen.

Lies dir deinen Text durch und markiere eine Sache darin, die du gleich machen kannst, damit dein Tag ein bisschen idealer wird!

Schreibimpuls 2: Meine Wohlfühlapotheke

Nimm dir vier Minuten Zeit und mache einen Cluster mit allen Dingen, die dir dabei helfen, dich wohlzufühlen. Schreibe wirklich alles auf, was dir einfällt (Parfüm, putzige Servietten, dein Lieblingslied, …).

Schau dir danach deinen Cluster an und wähle einen Punkt aus, den du gleich in die Arbeit mitnehmen kannst, damit du die Gewissheit hast, deine persönliche Wohlfühlapotheke bei dir zu haben.

Schreibimpuls 3: Meine Alternativen

Nimm dir acht Minuten Zeit und schreibe eine Liste mit Tätigkeiten/Dingen, die dich im Alltag nerven/stören.

Schau dir deine Liste danach an und schreibe zu jedem Punkt auf deiner Liste eine Alternative, also: Was könnte ich statt dieser Tätigkeit machen? Wie könnte ich anders an die Sache herangehen, damit sie mich nicht mehr stört?

Diese Alternativen weiten wieder deinen Blick dafür, was du entscheiden kannst und welche Optionen dir dabei zur Verfügung stehen!

Mehr zum Thema Journaling?

In diesen Blogartikeln findest du mehr persönliche Schreibimpulse:

12 persönliche Schreibimpulse

Die Angst vor der Promptlosigkeit

Was sind Morgenseiten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt für 0 Euro herunterladen

Die 5 besten Tipps für deine Landingpage

Wie du die häufigsten Fehler umgehst und so höhere Conversion-Rates bekommst.