12 persönliche Schreibimpulse

12 persönliche Schreibimpulse

In the journal I do not just express myself more openly than I could to any person; I create myself. The journal is a vehicle for my sense of selfhood. It represents me as emotionally and spiritually independent. Therefore (alas) it does not simply record my actual, daily life but rather — in many cases — offers an alternative to it.

Susan Sontag

Streitende Kinder auf dem Weg zur Schule, ständig neue Nachrichten in deiner WhatsApp-Gruppe und die Welt, die dich in Minutentakt anrempelt. An diesen Tagen ist es besonders wichtig, für dich selbst einen Platz zu finden, einen Ort in dir, der dir Kraft und Ruhe schenkt. Dafür eignet sich das private Schreiben.

In meinem heutigen Artikel findest du 12 persönliche Schreibimpulse, die sich ausschließlich um dein Leben und dich drehen. Sie helfen dir genau dann, wenn das Rauschen und Kreischen um dich herum am lautesten ist.

Kurze Anleitung für deine persönlichen Schreibimpulse

Stelle einen Timer auf 10 bis 15 Minuten und notiere den Schreibimpuls in deinem Notizbuch/Journal. Du nimmst dir während des Schreibens Zeit für dich, also stell dein Smartphone stumm, lass dich nicht vom Internet ablenken.

Starte mit dem Schreiben lass dich von deinen Gedanken und Emotionen treiben, alles kann, nichts muss sein. Nutze die Zeit für eine entspannte Wanderung in deiner Gedanken- und Gefühlswelt. Bleibe dort, wo es sich gut anfühlt, damit du gestärkt aus der Übung herausgehen kannst.

Wenn die 10 bis 15 Minuten vorbei sind, lies dir deinen geschriebenen Text durch und fasse in einem abschließenden Satz die Essenz des Geschriebenen zusammen.

12 persönliche Schreibimpulse

Was inspiriert dich?

Ich liebe …

Frauen, die mein Leben positiv prägten …

Schreibe eine Liste mit 100 Einträgen zu dem Impuls: Das tut mir gut!

Welchen Teil deines Tages genießt du meisten?

Das sehe ich, wenn ich an meinem Lieblingsort bin …

Düfte, die mich berühren …

Dein bester Tag – schreibe einen Tagebucheintrag über den besten Tag, den du dir vorstellen kannst

Lexikondefinition: Was finde ich im Lexikon bei deinem Eintrag?

Wähle ein Zitat, das dich inspiriert, und schreibe dazu.

Ich bin stolz auf mich …

Mein Abenteuer beginnt …

Whether you’re keeping a journal or writing as a meditation, it’s the same thing. What’s important is you’re having a relationship with your mind.

Natalie Goldberg

In meinem Newsletter schicke ich dir alle zwei Wochen Schreibimpulse und Neuigkeiten zum Thema Schreiben. Wenn du mehr schreiben möchtest, dann melde dich hier an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt für 0 Euro herunterladen

Die 5 besten Tipps für deine Landingpage

Wie du die häufigsten Fehler umgehst und so höhere Conversion-Rates bekommst.