Besondere Geschenkideen für SchreiberInnen – meine Must-haves als Schreibende

Geschenksideen für Schreibende

Du suchst besondere Geschenkideen für Schreibende in deinem Umfeld zu Weihnachten, ihrem Geburtstag oder einfach um ihren Entschluss, zu schreiben, zu feiern?

In diesem Blogbeitrag teile ich mit dir die Geschenke, die ich gerne SchreiberInnen in meinem Umfeld mache, und die ich mir selbst im Laufe der letzten Jahre gewünscht habe bzw. hätte.

Anmerkung: Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Links zu externen Seiten und Produkten. Affiliate-Links habe ich mit einem Stern gekennzeichnet. Grundsätzlich verlinke ich nur zu Produkten, die ich selbst kenne oder von Herzen empfehlen möchte.

Geschenkideen für die Kreativität

Buch: The Artist’s Way

In diesem Buch lädt Julia Cameron zu einer 12-wöchigen Reise zurück zu der eigenen Kreativität ein. Gerade wenn man das Gefühl hat, in sich eine kreative Blockade zu spüren, hilft dieses Buch dabei, wieder ins Schreiben zu kommen und neue kreative Ressourcen freizusetzen. Hier beschreibt Julia Cameron auch die Grundtechnik der Morgenseiten, die beim kreativen Schreiben omnipräsent ist. Hier findest du sowohl die englische als auch die deutsche Version.

Buch: Garantiert kreativ schreiben lernen

Gabriele Rico bietet in ihrem Buch viele verschiedene Übungen an, um ins Schreiben zu kommen und neue kreative Schreibideen zu entwickeln.
Obwohl ich das Buch schon mehrmals durchgearbeitet habe, arbeite ich immer wieder gerne damit, weil es mir den kreativen Zugang zum Schreiben immer wieder offenhält.

In diesem Buch ist auch die Anleitung zum Creative-Writing-Klassiker „Clustering“ enhalten.

Geschenkideen gegen Schreibblockaden

Buch: Writing Down the Bones (Schreiben in Cafés)

In diesem Buch schreibt Natalie Goldberg darüber, wie man das tägliche Schreiben angehen kann, ganz ohne Erwartungen. Damit man „gut“ schreiben kann, muss man damit anfangen, einfach zu schreiben, ohne Erwartungen, ohne Druck, einfach nur schreiben. Sie vergleicht das Schreiben mit dem Laufen, wo man auch nicht gleich einen Marathon laufen kann, sondern erst dafür trainieren muss.

Buch: Bird by Bird

Anne Lamott zeigt, wie man den Perfektionismus ein Schnippchen schlägt. Es sind kleine Portionen statt großer Textmengen und ein Schreibprozess, in dem ein Shitty First Draft Platz hat. Wir schreiben nicht, um gleich das fertige Produkt zu haben, sondern wir lassen uns beim Schreiben auf einen Prozess ein, der uns entlastet. Beim ersten Entwurf muss nichts perfekt sein, gar nichts, es geht um das Niederschreiben, das Loslassen der Idee auf Papier.

Geschenkideen für das persönliche Schreiben (Journaling)

Buch: Journal Therapy for Calming Anxiety

In diesem praktischen Buch von Kathleen Adams, der Pionierin auf dem Gebiet der Journal Writing Therapy in Amerika, findest du 366 Schreibimpulse. Wie der Titel schon sagt, haben viele der Schreibimpulse den Sinn, Ängste zu reduzieren und beruhigen. Sie hat dieses Buch während der Corona-Pandemie geschrieben und daher auch dieser Schwerpunkt.

Ich finde dieses Buch auch unabhängig von dem Angstbezug sehr gut, weil es für jeden Tag des Jahres eine kurzen Journaling-Impuls enthält.

Buch: Journal to the Self

Kathleen Adams schreibt in dem Buch Journal to the Self über verschiedene Übungswege, wie man durch das Journaling die eigene Entwicklung und die Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen und Gedanken unterstützen und fördern kann.

Dieses Buch enthält die Grundtechniken ihres Zugangs, ist also für alle, die gerade erst in das Journaling intensiver eintauchen möchten, eine wahre Fundgrube an Übungen und Zugängen.

Geschenkideen für die Inspiration

Buch: Schafft euch Schreibräume! Weibliches Schreiben auf den Spuren Virginia Woolfs. Ein Memoir

Judith Wolfsberger hat hier nicht nur ein Memoir geschrieben, es ist ein Manifest für das Schreiben, für die Schaffung weiblicher Schreibräume. Gleichzeitig nimmt sie uns LeserInnen mit auf eine Reise auf den Spuren Virginia Woolfs, eine Reise, die von England über die USA bis in uns selbst zu unserer inneren Schreiberin führt.
Für mich ein inspirierendes Buch, genau dann, wenn man sich auf ein neues Abenteuer einlassen möchte.

Das passende Schreibmaterial

Notizbuch: Moleskine

Ich liebe diese Notizbücher, vor allem die Variante mit Soft Cover. Sie sind perfekt für meine Gedanken, Ideen, Schreibprojekte. In den letzten Jahren habe ich immer wieder verschiedene Notizbücher ausprobiert, aber ich komme immer wieder zu diesen zurück.

Geschenkidee, um Gutes zu tun

Regenbogental – ein Therapiehof in Niederösterreich

Das Regenbogental ist ein Therapiehof mit Pferden, Lamas, Ziegen, Hasen usw. Dort werden Familien und Kinder in schwierigen Lebenssituationen wie Krankheit, Tod und Trauer unterstützt. Durch die Corona-Pandemie sind viele wichtige Charity-Events (auch jetzt im Winter durch den Lockdown) abgesagt worden, die für diesen Hof überlebensnotwendig sind.

Hier geht es nicht direkt um das Schreiben und es gibt keinen Affiliate-Link von mir, sondern den Hinweis auf die Website für mögliche Spenden.
Ich war selbst schon mit meinen Kindern dort und weiß, mit wie viel Liebe und Herzblut sich alle, die dort arbeiten, für die Menschen und Tiere einsetzen!

Geschenkidee, um direkt ins Schreiben zu kommen

3-Wochen-Paket Schreibcoaching

Du möchtest etwas schenken, was direkt ins Schreiben bringt – dann kannst du ein dreiwöchiges Schreibcoaching mit mir schenken. In der Zeit bearbeiten wir ein Schreibprojekt der/des glücklichen Schreibenden. Es gibt Impulse für den Schreibprozesse, eine eigene Schreibroutine und viel Friendly Feedback, das die Stärken beim Schreiben fördert, und viele nützliche Tipps und Tricks bietet.

Fazit: Zeig deinen liebsten SchreiberInnen, dass du hinter ihnen stehst!

Wenn Schreibende schon alles haben, kannst du ihr etwas ganz Besonderes geben: Offene Ohren für ihre Texte, ihre Sorgen und Glücksmomente beim Schreiben, auch wenn du vielleicht nicht alles nachvollziehen kannst, was sie in diesem Moment fühlen.

Lass dich ein Stück auf die Schreibreise mitnehmen!

In diesem Sinne: Gutes Schreiben und viel Vergnügen!

Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.