Schreibimpuls am Sonntag: Wunsch

Wunsch

Was wäre, wenn du im Lotto gewinnen würdest, dein Onlinekurs ausverkauft wäre oder du endlich dein Buch veröffentlichen könntest? Viele Fragen, die spontan auftauchen, wenn alles möglich wäre – daher eröffne ich heute deinen Raum der Möglichkeiten mit dir. Dein Wunsch?

1. Wunschliste

Nimm dir 10 Minuten Zeit und schreibe eine Liste mit all den Wünschen auf, die du hast. Schreibe alles auf, was dir einfällt, halte deinen Stift ständig in Bewegung, ohne ihn abzusetzen. Und wenn sich Wünsche wiederholen, ist das auch in Ordnung.

2. Auswahl aus deiner Liste

Lies dir nun deine Liste mit Wünschen durch und wähle 5 Wünsche aus, die dir besonders wichtig und relevant erscheinen. Markiere sie mit einem Stift, sodass du gleich weißt, was sie die Richtigen sind.

3. Priorisieren deiner Liste

Lies dir die 5 übrigen Wünsche auf deiner Liste gut durch und ordne sie von 1 bis 5. Eins ist der wichtigste auf deiner Liste, und 5 nicht so relevant wie die vorherigen 4.

4. Ran an den Wunsch

Nimm nun deinen wichtigsten Wunsch und starte mit ihm als Schreibimpuls in ein 20-minütiges Freewriting, beantworte darin die folgenden Punkte:

Gutes Schreiben und einen wunderbaren Sonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt für 0 Euro herunterladen

Die 5 besten Tipps für deine Landingpage

Wie du die häufigsten Fehler umgehst und so höhere Conversion-Rates bekommst.