3 Fragen für maßgeschneiderte Texte

3-Fragen-fuer-massgeschneiderte-Texte

Texte, die wie Opas bester Festtagsanzug sitzen, anyone? Schreiben ist ja sowohl kreativer als auch analytischer Prozess in einem. Daher zeige ich dir in meinem heutigen Artikel diesen wichtigen Schritt vor dem Losschreiben, nämlich eine Antwort auf die folgenden drei Fragen zu finden. Legen wir los – für maßgeschneiderte Texte!

1. Für wen schreibst du deine Texte?

Für alle? NO, NO, NOOOOOO! Das ist so ziemlich die schlimmste Antwort im Universum, nein, aber du solltest ganz genau wissen, wen du mit deinen Texten ansprechen möchtest, was diese Person braucht, wie sie spricht, was sie berührt.

Auf deine Zielgruppe maßgeschneiderte Texte bedeuten nicht Manipulation, sondern stärken deine Präsentation als Expertin, die weiß, wie sie ihren KundInnen helfen kann.

2. Was willst du überhaupt sagen?

Die Botschaft oder Message deines Textes ist der Kern, der dir schon zu Beginn bewusst sein sollte. Oft entstehen während des Freewritings oder Clusterings viele verschiedene Ideen, die zuerst organisiert und danach bewertet werden.

Die Botschaft deines Textes soll klar und eindeutig sein. Für die kreative Umsetzung stehen viele verschiedene Techniken und Stilmittel zur Verfügung, aber du musst wissen, was die Kernaussage ist.

3. Was ist deine Intention mit diesem Text?

Dein Text hat nicht nur eine Message, sondern auch deine Intention dahinter. Daher solltest du auch diese Intention klären, um sagen zu können, welchen CTA du in deinen Text einbauen möchtest. Hat dein Text keine Intention, dann musst du dir überlegen, warum du diesen Text überhaupt schreibst und präsentierst.

Und wie gehe ich da jetzt ran?

Du musst keine langen Berichte oder ausschweifenden Vorträge zu diesem Thema halten. Es reicht, wenn du dir vor dem Schreiben überlegst, welche Antworten du dafür findest, damit du einen zielgerichteteren Text schreiben kannst.

Maßgeschneiderte Texte finden mehr Anklang, führen zu Aha-Momenten bei deinen KundInnen und sie stärken dich als Expertin, weil klar wird, dass du bewusst und mit Intention kommunizierst, kein Schnickschnack, sondern Klarheit.


Wie gehst du an ein neues Schreibprojekt heran? Schreib mir gerne in einem Kommentar deine Herangehensweise! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt für 0 Euro herunterladen

Die 5 besten Tipps für deine Landingpage

Wie du die häufigsten Fehler umgehst und so höhere Conversion-Rates bekommst.