Mimi Rutherfurt auf staubiger Spurensuche

Was mache ich, wenn ich zwischen meinen Texten eine Entspannung brauche? Ich höre mir am liebsten die Hörspiele von Mimi Rutherfurt an und sauge währenddessen alle Spuren von Schreibblockaden weg, die ich finden kann. 😉 Scherz beiseite. Warum ich diese Kombination von Putzen bzw. Saugen und einem Hörspiel so liebe und was das mit dem… Mimi Rutherfurt auf staubiger Spurensuche weiterlesen

Meine Lieblingszitate zum Thema Journaling

Journaling? Schon wieder Journaling? Echt? Die ganze Online-Business-Szene scheint mit Journaling überschwemmt worden zu sein: Du optimierst deine Tagesabläufe, manifestierst deine Ziele und wirst nebenbei superduperreich, ohne arbeiten zu müssen. 😉 Bei all dem Lärm übersiehst du leicht, welche positiven Auswirkungen das Journaling tatsächlich auf dein Leben hat, ohne Business-Guru-Getue und Manifestations-Hokuspokus. Deswegen präsentiere ich… Meine Lieblingszitate zum Thema Journaling weiterlesen

Online-Business ohne Ausbrennen

Am Strand liegen, einen Cocktail schlürfen und gemütlich deinen Online-Kurs launchen. Arbeiten, wann und wo du möchtest. Quality-Time mit Familie und Freunden. Ja, das sind gängige Mythen im Online-Business. Die Realität ist oft ständiges Arbeiten, Social-Media-Burnout und unauthentische Marketingstrategien, die wie alter Fisch stinken. Im Sommer 2020 bin ich selbst durch Neugier und Lust auf… Online-Business ohne Ausbrennen weiterlesen

Nutze die Zeit zwischen den Zeilen

Schnell Frühstück machen, anziehen, aus dem Haus. „Schneller, wir kommen zu spät, mach nicht so langsam.“ „Wie lange brauchst du noch?“ Manchmal zerrinnt mir einfach die Zeit zwischen den Fingern, geht es dir auch so? Ich tauche von Tag zu Tag, und auch am Wochenende werden neben dem Zoo auch noch das Gasthaus und später… Nutze die Zeit zwischen den Zeilen weiterlesen

Meine Lieblingszitate zum Thema Überarbeiten

Kaum ist der erste Entwurf deines Textes fertig, folgt der nächste Schritt: das Überarbeiten. Vielleicht wartest du ja schon sehnsüchtig darauf, deinen inneren Zensor wieder aus dem Schränkchen zu lassen, damit er dir beim Überarbeiten hilft. Oder du hast ein bisschen Angst davor, deinen Text noch einmal zu bearbeiten und würdest das Überarbeiten am liebsten… Meine Lieblingszitate zum Thema Überarbeiten weiterlesen

Warum ich Klarheit liebe

Wenn die Stürme des Lebens über mich hereinbrechen, gibt es für mich meine innere Insel des Rückzugs: die Klarheit. Sie bietet mir das Fundament für meine Entscheidungen und ist mein Leuchtfeuer in den Wirren des Alltags. Nur wenn ich weiß, wohin ich möchte, kann ich auch einen Weg dorthin finden. Was bedeutet Klarheit für mich?… Warum ich Klarheit liebe weiterlesen

Schreiben bedeutet Verantwortung

Du schreibst, also kommunizierst du! Mit jedem geschriebenen Wort verbindest du dich jedoch nicht nur mit deinen LeserInnen, sondern du prägst dir Glaubensätze über dein Schreiben, dein Leben und dich ein. Für mich bedeutet diese Tatsache, dass Schreiben nicht nur mit einer Verantwortung für die Welt einhergeht – über welche Themen schreibe ich was und… Schreiben bedeutet Verantwortung weiterlesen

Warum ich manchmal vor dem Schreiben weglaufe

Heute ist es an der Zeit für ein Geständnis – warum? Ganz einfach, wöchentlich begegne ich kreativen Menschen, die damit zu kämpfen haben, phasenweise vor ihrer kreativen Arbeit wegzulaufen. Das ist vollkommen normal, aber in täglichen Gesprächen fühlt es sich manchmal so an, als müsste man sich dafür schämen. Prokrastinieren, also das Aufschieben von Tätigkeiten… Warum ich manchmal vor dem Schreiben weglaufe weiterlesen

Meine Osterwörter 2022

Häschen hoppelt um die Ecke, lässt das Osternestchen fallen. Häschen hoppelt einfach weiter, Schokolade und ein Ei. Heute ist Ostersonntag, Tag des Hasen, Tag der Hühner, Tag des lustigen Eiersuchens und Tag der Osterfeiern. Da ich hier schon alles voll mit Hasen habe (mehr Geheiminfos hier), zeige ich dir heute einfach zur Feier des Tages… Meine Osterwörter 2022 weiterlesen

Warum ich am liebsten morgens schreibe

Heute kommt sie, die Gretchenfrage des Schreibens: „Nun sag, wie hast du’s mit dem Schreiben? Wann schreibst du?“ Ja, diese Frage taucht oft in meinen Seminaren und Coachings auf. Was soll ich dir sagen? Ich kann dir leider keine allgemein gültige Antwort darauf geben! 😔 *shame on me* Aber ich nenne dir heute meine drei… Warum ich am liebsten morgens schreibe weiterlesen