35+ x Prokrastination

Prokrastination

OMG, nur mehr ein Tag und du musst noch 35 Seiten schreiben? Morgen möchtest du mit der Werbung für deine Challenge starten, aber die Landingpage ist noch nicht gemacht? Dann war Prokrastination wohl dein bester Freund in den vergangenen Tagen. Ja, ich weiß, zu prokrastinieren ist ätzend, denn es erledigt sich nichts von selbst. Manchmal hilft es auch, sie zu zelebrieren. Deswegen zeige ich dir heute meine 35 Prokrastinations-Aktivitäten.

35+ x Prokrastination als Schreibende

  1. den Schreibtisch aufräumen
  2. kaputte Stifte aussortieren
  3. neue Stifte kaufen
  4. meinen Radiergummi anmalen
  5. alte Notizbücher aussortieren und dann vorher noch einmal durchlesen
  6. neue Notizbücher kaufen
  7. die Kaffeemaschine reinigen
  8. die Betten frisch überziehen
  9. meine Bücher sortieren
  10. alte E-Mails löschen
  11. den Fußboden saugen
  12. die Möbel umstellen
  13. die Wäsche waschen
  14. die Toilette putzen
  15. eine Runde spazieren gehen
  16. Pizza backen
  17. Muffins backen
  18. Unkraut jäten
  19. Möbel zusammenbauen
  20. mit der Strickliesl Wollwürste erzeugen
  21. Schnecken aus den Wollwürsten nähen
  22. Batterien in nicht mehr funktionierenden Spielzeugen wechseln
  23. altes Make-up entsorgen
  24. die Nagellacke nach Farbe sortieren
  25. Sticker nach Größe oder Besonderheit (Glitzer, Stoff, …) ordnen
  26. absurde Wörter googlen
  27. Podcasts zum Thema Elternschaft anhören
  28. die Fenster putzen
  29. Spielzeuge in Kisten ordnen
  30. Kleidung aus dem Schrank aussortieren
  31. Haikus oder Elfchen schreiben
  32. mit dem Spielzeugmikrofon durch das Haus tanzen
  33. die Katze aufheben, in einen anderen Raum tragen und sie dort absetzen
  34. Palatschinken machen
  35. die Schubladen aller Kommoden ausräumen und putzen
  36. Papier nach Format ordnen
  37. Fotobücher zusammenstellen und bestellen
  38. Farbstifte anspitzen

Du siehst, es gibt viele Dinge, die ich machen kann, wenn ich gerade meine Prokrastination zelebriere. Manchmal tut es ganz gut, denn: Immer perfekt zu funktionieren, das macht auch keinen Spaß, deswegen gönn dir ein „bisschen“ Prokrastination! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt für 0 Euro herunterladen

Die 5 besten Tipps für deine Landingpage

Wie du die häufigsten Fehler umgehst und so höhere Conversion-Rates bekommst.